1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.11.2007 / Inland / Seite 2

»Die Stadtwerke gehören den Leipzigern«

Ein Bürgerbegehren soll ihren erneuten Verkauf verhindern. Der Oberbürgermeister will aber die Privatisierung um jeden Preis. Ein Gespräch mit Mike Nagler

Nora Schareika
Mike Nagler ist Mitglied der Leipziger »Initiative Bürgerbegehren ›Stoppt den Ausverkauf unserer Stadt!‹«

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) drängt auf den Verkauf der kommunalen Leipziger Stadtwerke an den französischen Energiekonzern Gaz de France bis Ende des Jahres. Was spricht aus Ihrer Sicht dagegen?

Zentrale Bereiche der Grundversorgung, die für die Daseinsvorsorge der Bürger wichtig sind, gehören nicht in die Hände privater Unternehmen. Außerdem sollte der Verkauf des Eigentums der Stadt Leipzig, beziehungsweise des Eigentums der Bürgerinnen und Bürger, breit diskutiert werden. Das ist nicht passiert, weil der beabsichtigte Verkauf anfangs vor der Öffentlichkeit geheimgehalten wurde. In den letzten Monaten, als es in die Endphase der Verhandlungen ging, wurden nicht einmal mehr an die Stadträte Informationen weitergegeben.

Wie reagieren die Leipzigerinnen und Leipziger auf Ihre Initiative?

Die Resonanz auf das Bürgerbegehren...

Artikel-Länge: 3925 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €