Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
01.11.2007 / Inland / Seite 8

»Die ›Realschule Plus‹ ist reine Augenwischerei«

In Rheinland-Pfalz werden Hauptschulen nicht abgeschafft, sondern nur unter neuem Dach einquartiert. Ein Gespräch mit Tilman Boehlkau

Ralf Wurzbacher
Tilman Boehlkau ist Landesvorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz.

Nach den am Dienstag von Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) vorgestellten Plänen der Landesregierung sollen in Rheinland-Pfalz bis 2013 sukzessive die Hauptschulen abgeschafft werden und in einer Art integrierter Realschule aufgehen. Warum sehen Sie das mit einem lachenden und einem weinenden Auge?

Es gibt durchaus Details an diesem Konzept, die wir begrüßen. Etwa, daß man die Kinder bis zur sechsten Klasse gemeinsam unterrichten will. Diese Schritte greifen aber leider viel zu kurz, um heutigen Hauptschülern eine echte Perspektive zu eröffnen, geschweige denn die Zergliederung im Schulsystem zu überwinden. Faktisch soll der Hauptschulgang nämlich fortbestehen, das heißt, Kinder werden weiterhin nach dem neunten Schuljahr ohne qualifizierenden Abschluß von der Schule abgehen. Nur können sie sich damit auf dem Arbeitsmarkt nichts kaufen.

Die H...


Artikel-Länge: 4146 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €