3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.10.2007 / Ausland / Seite 8

»Soziale Probleme in der Schweiz werden unterschätzt«

Parlamentswahlen am Sonntag: Inhalte verschwinden hinter Show und Profilierung von Politstars. Ein Gespräch mit Peter Streckeisen

Rosso Vincenzo
Peter Streckeisen ist Mitglied der Bewegung für Sozialismus (BFS/MPS) Basel

Bis Sonntag finden in der Schweiz Parlamentswahlen statt. Wohin geht der Trend?

Vermutlich werden die Schweizerische Volkspartei (SVP) und die Grünen, die bereits vor vier Jahren zu den Siegern gehörten, nochmals zulegen. Es wird aber keine allzu großen Verschiebungen zwischen den Parteien geben. Ein starker Trend ist die zunehmende Amerikanisierung des Wahlkampfs, die dazu führt, daß Politik immer mehr zu Marketing und massenmedialer Show verkommt. Es geht nicht um Programme und Positionen, die etwas mit den Alltagsproblemen der Menschen zu tun haben, sondern um Politstars.

Wie konnte der Rechtspopulist der SVP, Christoph Blocher, eine so zentrale Figur im Wahlkampf werden?

Die Massenmedien haben sensationslüstern das Gerede von einem »Putschversuch« gegen Blocher, bei dem es angeblich darum geht, ihn aus dem Bundesrat zu werfen, aufgegriffen. Vor allem die Sozialdemokratie (S...

Artikel-Länge: 4701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!