75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.03.1999 / Thema / Seite 0

Bollwerk Bundesrepublik

Die westlichen Besatzungsmächte und der Kalte Krieg als Geburtshelfer der BRD

Günter Judick
*** Ende Februar fand in Berlin eine Konferenz aus Anlaß der fast 50 Jahre zurückliegenden beiden deutschen Staatsgründungen statt. Sie wurde gemeinsam vom Marxistischen Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Historischen Kommission der PDS, der Geschichtskommission der DKP und der Marx-Engels- Stiftung Wuppertal veranstaltet. Nachfolgend dokumentiert jW in Auszügen ein Referat von Günter Judick zur Entstehungsgeschichte der BRD. ***

Als am 15. Dezember 1947 die fünfte Konferenz des Rates der Außenminister der Anti-Hitler-Koalition in London, die sich mit der Vorbereitung eines deutschen Friedensvertrages befaßt, ohne Ergebnis abgebrochen wird, ist das für die westlichen Besatzungsmächte, allen voran die USA, das Startsignal für die rasche Bildung eines westdeutschen Staates. Jeder Schritt der Herausbildung dieses Staates erfolgt auf Befehl der westlichen Alliierten, doch durchaus in Übereinstimmung mit jenem Teil deutscher Pol...

Artikel-Länge: 16328 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €