75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2007 / Feuilleton / Seite 12

Ich versteh’mich nicht

Jörn Arnecke und Falk Richter haben »Unter Eis«, eine »Consulting-Oper«, geschrieben und in Bochum aufgeführt

Florian Neuner
Daß eine kritische Auseinandersetzung mit dem neoliberalen Kapitalismus unserer Tage, die diesen Namen auch verdient, mit freundlicher Unterstützung der West LB und der BMW-Niederlassung Essen nicht zu haben ist, leuchtet unmittelbar ein. Aber so einfach sollte man es sich dann doch wieder nicht machen, wenn man nicht von vornherein dem, was auf staatlich subventionierten Bühnen passiert, jede Relevanz absprechen will. Seit einigen Jahren jedenfalls haben kapitalismuskritisch sich gerierende Stücke Konjunktur an Theatern wie der Berliner Schaubühne, wo das Publikum sich gern am Puls der Zeit wähnt. Zusammen mit unermüdlich von Talkshow zu Talkshow tingelnden Gesellschaftskritikern wie Jean Ziegler und Heiner Geißler erzeugen sie ein immer vernehmlicheres Hintergrundrauschen zu den Dumpfparolen der Wirtschaftslobbyisten und Reformpolitiker. Ob sich unser Kultur- und Medienbetrieb diese »Oppositionellen« leisten kann oder leisten zu müssen glaubt, könnte ma...

Artikel-Länge: 4151 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €