75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2007 / Feuilleton / Seite 12

Abenteuer Dachauer Land. Die rot-weißen Aufsteiger

Franz Dobler
Komm doch her, du Schwuchteltürke!« brüllte ein Mann, der am Geländer am Spielfeldrand stand und zur Gastmannschaft gehörte, einen Mittelfeldspieler vom FV Rot-Weiß an (dessen Spielplätze mir so nah sind, daß ich an zwei Abenden den Trainer schreien hören kann).

Aufgrund meiner beruflichen Neigungen bin ich immer an neuen oder ungewöhnlichen Wörtern interessiert. Ich konnte mich nicht erinnern, den Schwuchteltürken schon einmal gehört zu haben, und fragte mich sofort, ob es, wenn schon, dann nicht Türkenschwuchtel heißen müßte? Bayernfans beschimpft man doch auch nicht als Schwuchtelbayern.

Wie verblödet es ist, »schwul« als Synonym für »Weichei« zu benutzen, zeigt allein schon dieses Beispiel: Der so angebrüllte Rot-Weiß-Spieler kam fast jede Minute an den Gegnern vorbei, wie er wollte, da hätten die auch gleich Kräfte sparen und einfach stehenbleiben können. Und auch »schwul« als Schimpfwort funktionierte in dem Fall nicht: Der Spieler reagierte nicht.

Wie...





Artikel-Länge: 4431 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €