3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.09.2007 / Inland / Seite 1

Saar-SPD-Chef: »Linke nicht Hauptgegner«

Sozialdemokraten streiten über mögliche Koalitionen auf Landesebene. Lafontaine nennt Bedingungen

Die Sozialdemokraten streiten mal wieder über mögliche Bündnisse mit der Partei Die Linke. Der SPD-Landesvorsitzende von Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, sagte der Chemnitzer Freien Presse, in der Entscheidung über mögliche Koalitionen hätten die Länder das letzte Wort. Dies könne nicht in »irgendwelchen Zentralen verordnet« werden. Der saarländische SPD-Chef Heiko Maas betonte in der Bild-Zeitung ebenfalls, er wolle sich einen möglichen Koalitionspartner nach der Landtagswahl nicht von der Bundespartei vorschreiben lassen. Der Hauptgegner sei »die CDU. Nicht die FDP, nicht die Grünen und auch nicht die Linken.« Für die Saar-SPD gehe es da...

Artikel-Länge: 2035 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!