3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.09.2007 / Inland / Seite 4

Jahrestag mit Zukunft

Gedenkveranstaltung zum Stuttgarter Sozialistenkongreß übernahm die Tagesordnung von 1907. Themen sind heute hochaktuell

Claudia Wangerin
Genau ein Jahrhundert nach dem historischen Sozialistenkongreß von 1907 wehten am Wochenende vor dem Stuttgarter Rathaus neben den roten Fahnen der Partei Die Linke auch die Flaggen der Republik Kuba und der Bolivarischen Republik Venezuela. Zur Erinnerung an den historischen Kongreß waren auf Einladung der Linksfraktion im Europäischen Parlament (GUE/NGL) erneut Sozialistinnen und Sozialisten aus drei Kontinenten in Stuttgart zusammengekommen, um über heutige Herausforderungen zu diskutieren. Unter den Gästen aus der EU, aus Afrika und Lateinamerika waren u. a. Hector Arce Zaconeta, Staatsminister Boliviens, und die Vizepräsidentin der Nationalversammlung Venezuelas, Desirée Santos Amaral.

»Ich habe schon Anfang der 90er Jahre gesagt, die neuen Ideen würden aus Lateinamerika kommen«, erinnerte sich der Fraktionsvorsitzende der Linken im deutschen Bundestag, Gregor Gysi, bei der Auftaktveranstaltung, die mit einer Bildershow eingeleitet wurde. Akustisch u...

Artikel-Länge: 3584 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!