3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.09.2007 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über schlechten Geschmack II

Reinhard Jellen
»(...) daß sich über Meinung und Geschmack nicht streiten lasse (...) bezeichnet die Haltung nobler Indifferenz gegenüber dem, was zu den Existenzbedingungen des Bürgertums nicht gehört. Eine solche Liberalität lebt aus der Scheidung von persönlicher und öffentlich-gesellschaftlicher Sphäre. Indem sie die Freiheit der Gesinnung im Privatraum der Einzelnen ansiedelt, beschränkt sie diese zugleich auf einen Lebensbezirk, der im Fortgang der neueren Ordnung immer mehr zu einer trügerischen Restspäre der Gesellschaft geschrumpft ist. (...) Die elementare Trennung von Theorie und Praxis, welche die moderne Gesellschaft aufs äußerste steigert, bekundet sich auch in der höchst ungleichen Ausbildung von Meinungsfreiheit und jenen praktischen Freiheiten, worin der Gedanke erst Leben gewinnen kann«. (Werner Hofmann)



Was ich dem Leser letzte Woche darlegen wollte, waren erste Schritte der Entwicklung schlechten Geschmacks hin zu einer Beleidigungsästhetik. Der bewußt...


Artikel-Länge: 3273 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!