3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.09.2007 / Inland / Seite 5

Messer in den Rücken

Spitzenkandidat der Linken in Hessen wirft nach Hetzkampagne aus den eigenen Reihen das Handtuch

Peter Wolter
Die antikommunistische Hetze aus den eigenen Reihen zeigte Wirkung: Der bisherige Spitzenkandidat der Linkspartei in Hessen, Peter Metz, hat entnervt sein Mandat zurückgegeben. Im Interesse der Geschlossenheit seiner Partei wolle er daran mitarbeiten, einen geeigneten Nachfolger zu finden, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten persönlichen Erklärung von Metz. In seiner weiteren politischen Arbeit wolle er sich auf den Wahlkampf als Direktkandidat für Marburg-Biedenkopf konzentrieren.

Gegen Metz, der früher in der DKP war und sich unverändert als Kommunist versteht, hatte es offenbar schon vor seiner Wahl Vorbehalte gegeben. Die Parteispitze hatte ursprünglich den Gewerkschafter Dieter Hooge aus Frankfurt am Main favorisiert – auf dem Gründungsparteitag der hessischen Linken setzte sich...

Artikel-Länge: 2512 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!