3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.09.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

»Ein reiner Abwehrkampf«

Deutschland steuert auf eine Pflegekatastrophe zu. Ein Gespräch mit Detlev Beyer-Peters

Rainer Balcerowiak
Die Bundesregierung hat sich auf ein paar Nachbesserungen bei der Finanzierung von Pflegeleistungen verständigt. Ist das mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein?

Es reicht bei weitem nicht aus, weil z.B. die schlechte Personalsituation in der ambulanten und in der stationären Pflege nicht gelöst wird. Wir steuern ungebremst auf eine Pflegekatastrophe zu.

Nun ist der Personalschlüssel das eine Problem. Das andere ist, daß die Pflegeversicherung nur einen sehr begrenzten Leistungskatalog mit sehr restriktiven Zeitvorgaben überhaupt abdeckt. Ist auf dieser Basis eine menschenwürdige Betreuung überhaupt möglich?

Nein, das ist nicht möglich. Das belegt auch der aktuelle Bericht der medizinischen Dienste, der massive Qualitätsmängel aufzeigt, die teilweise die Gesundheit und das Leben der Klienten bedrohen. Die Regierung täuscht jetzt Aktivität vor. Das sind aber Potemkinsche Dörfer. Fast alles ist nach wie vor darauf gerichtet, Pflege möglichst billig zu mache...



Artikel-Länge: 3416 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!