3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.09.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Faule Eier vom Minister

Eltern und Erzieherinnen protestieren in Nordrhein-Westfalen gegen das »Kinderbildungsgesetz« der schwarz-gelben Koalition

Gerrit Hoekman
Die Eier des Kiebitzes waren früher beim Adel als Delikatesse beliebt. KiBiz heißt auch das neue Kinderbildungsgesetz der schwarz-gelben Koalition in Nordrhein-Westfalen, das im August 2008 in Kraft treten soll. Aber die Eier, die CDU und FDP den Bürgern damit unterjubeln wollen, sind faul und stinken, finden Eltern und Erzieherinnen. Deshalb werden sie am heutigen Donnerstag in vielen Städten zwischen Rhein und Weser unter dem Motto »So nicht, Herr Minister« auf die Straße gehen, um gegen den in ihren Augen unsozialen Gesetzentwurf von Familienminister Armin Laschet (CDU) zu protestieren. Viele Einrichtungen schließen komplett, das Personal streikt für einen Tag. Der landesweite Aktionstag wird unter anderem unterstützt von der Caritas, dem Diakonischen Werk, der Arbeiterwohlfahrt und den Gewerkschaften.

Finanzierung auf der Kippe

»KiBiz baut Personal ab und führt zu höheren Elternbeiträgen«, warnt die Initiative »Alarmstufe Rot«. Sie hat im westfälisch...

Artikel-Länge: 3564 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!