Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.09.2007 / Thema / Seite 10

Siegeszug der Abstraktion

Das Sommerfest der Hofnarren. Auf der Documenta in Kassel wird die Kunst des herrschenden Blocks zelebriert (Teil II und Schluß)

Werner Seppmann
Obwohl sie den Schwerpunkt bildet, wird nicht nur nach den Prinzipien einer angeblich »reinen Ästhetik« gestaltete Kunst auf der diesjährigen Kasseler Documenta präsentiert. Auch der Anspruch, »aufs Ganze zu gehen« (Ausstellungsleiter Roger M. Buergel), steht im Raum. Er soll durch ästhetische Hervorbringungen mit dem Anspruch soziokultureller Selbstbefragungen eingelöst werden: Allan Sekulas Foto eines Arbeitsmigranten, beklebt mit ausgeschnittenen Buchstaben, die den Satz »Alle Menschen werden Schwestern« ergeben, sollen »postkoloniale und feministische Perspektiven« vermitteln. Und eine »Rauminstallation«, bestehend aus herabhängenden roten Kordeln, soll »Assoziationen« hervorrufen, die bewirken (wie der Katalogtext verspricht), daß »bei langer Betrachtung unbewußte Erinnerungen Einzug halten«: Da gebe es eine biographische Dimension, weil die Kordeln an Nabelschnüre erinnern. Gleichzeitig seien sie jedoch auch Metaphern für ökonomische Sachverhalte, w...

Artikel-Länge: 17648 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.