Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
01.09.2007 / Ausland / Seite 7

Bankrotterklärung aus Bangkok

Blutiger Konflikt im Süden Thailands dauert an – ergebnislose Verhandlungsangebote an Rebellen

Thomas Berger
Der blutige Konflikt im Süden Thailands hat während der vergangenen dreieinhalb Jahre 2463 Menschen das Leben gekostet. Mit dieser Zahl wartet die Menschenrechtsvereinigung Human Rights Watch (HRW) in einem diese Woche vorgestellten Untersuchungsbericht auf. 89 Prozent dieser Opfer, so die Organisation, seien Zivilisten. In dem insgesamt 104seitigen Papier, nach einem ersten Bericht im März bereits das zweite binnen sechs Monaten, wird heftige Kritik sowohl an den »Rebellen« als auch dem Vorgehen von Regierung und Sicherheitskräften geübt. Die Zivilbevölkerun...

Artikel-Länge: 1785 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €