75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.08.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gesundbeten angesagt

Auswirkungen der US-Immobilienkrise sorgen sorgen weiter für Verunsicherung beim Finanzkapital. Notenbankinterventionen konnten Probleme nicht beseitigen

Klaus Fischer
Angeblich sind die Probleme am US-Immobilienmarkt im Griff: Dank massiver Interventionen der Notenbanken in den USA, Westeuropa und Japan konnte ein Kollaps an den Finanzmärkten verhindert werden. Zunächst jedenfalls. Dreistellige Milliardenbeträge wurden den Geschäftsbanken in Form kurzfristiger und günstiger Kredite zur Verfügung gestellt. Der massive Zustrom neuen Geldes in den Finanzkreislauf bewahrte das System vorübergehend vor einer Verknappung der Kredite und einem Crash an den Aktienbörsen. Doch zahlreiche Symptome deuten darauf hin, daß die Brandherde nur eingedämmt, aber keinesfalls beseitigt sind.

Täglich sorgen Meldungen über neue Risiken, die bei Fonds oder Banken entdeckt werden, für Verunsicherung. Die in den zurückliegenden Wochen bekannt gewordenen Probleme bei Banken und deren Fonds, wie beispielsweise beim großen US-Hypothekenfinanzierer Countrywide, hatten deutlich gemacht, daß die Krise längst noch nicht überstanden ist. Die Gesellsc...

Artikel-Länge: 4473 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €