Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
23.08.2007 / Thema / Seite 10

Rußlands Größe

Dokumentiert. »Der Oktober für uns, unser Land und die ganze Welt. Dem Volk muß sein revolutionärer Feiertag zurückgegeben werden.«

17 namhafte russische Wissenschaftler und Autoren veröffentlichten Anfang Juni 2007 in der Wochenzeitung Moskowskije Nowosti einen Aufruf zur Wiedereinführung des Feiertags zu Ehren der Oktoberrevolution. Obwohl die Initiatoren politisch unterschiedlicher Auffassung sind, bewerten sie die damaligen Ereignisse und die darauf folgende Phase des Sozialismus als das wichtigste nationale Erbe für das heutige Rußland. jW dokumentiert den Aufruf in voller Länge.
Nicht zufällig ist der herannahende 90. Jahrestag der Oktoberrevolution in Rußland Gegenstand allgemeiner Aufmerksamkeit. Der Oktober des Jahres 1917 erschütterte nämlich tatsächlich die Welt, indem er ihre ökonomischen, sozialen und kulturellen Grundlagen veränderte.

Zahlreiche Massenmedien stellen dieses weltgeschichtliche Ereignis als simplen Putsch hin, vollzogen durch ein Häuflein von Verschwörern und Abenteurern mit Hilfe westlicher Geheimdienste. Alles mögliche kommt dabei ins Spiel: offenkundige...

Artikel-Länge: 25055 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €