Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
18.08.2007 / Ansichten / Seite 8

Blaues Mäntelchen

UNO zurück im besetzten Irak

Rainer Rupp
Washingtons Freund im UN-Hauptquartier, Generalsekretär Ban Ki Moon, geht derzeit mit Schwung daran, die Rolle der Weltorganisation im Irak auszubauen. Gemäß der von der Bush-Regierung gewünschten und vor einer Woche verabschiedeten Resolution des UN-Sicherheitsrats kündigte er nunmehr eine Konferenz der Vereinten Nationen an. Sie soll sich mit dem besetzten Land im September unmittelbar vor der nächsten UNO-Vollversammlung beschäftigen. Vorgegebenes Ziel ist es, internationale Wiederaufbauhilfe anzukurbeln, die politischen Strukturen im Irak zu »reformieren« und die zukünftige Rolle der UNO dort neu zu definieren. Der eigentliche Zweck besteht jedoch darin, die seit Jahren als »irrelevant« beiseite geschobenen United Nations ins Besatzer­boot zu holen: Je auswegloser die Lage geworden ist, desto intensiver versuchen die Kriminellen in der US-Administratio...

Artikel-Länge: 2696 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €