Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
04.08.2007 / Ausland / Seite 6

Bush »siegt« sich zu Tode

US-Präsident hat für Irak-Krieg nur noch die Unterstützung eines Drittels der Bevölkerung

Mumia Abu-Jamal
Nach den jüngsten Umfragen unter US-Bürgern ist der Irak-Krieg für die Mehrheit mittlerweile ein Irrtum. Nur noch ein Drittel der Befragten gab an, den amtierenden Präsidenten George W. Bush weiterhin zu unterstützen. Zwei Drittel wollen lieber heute als morgen, daß die Ära der Bush-Regierung endlich Vergangenheit ist. Diese Haltung ist nun in allen Kreisen der Gesellschaft zu finden, selbst bei Angehörigen der Elite, die den Krieg sogar befürwortet hatten.
Die Gruppe derer, die Bushs Versprechen, er werde »den Kurs halten«, begrüßt haben, ist stark geschrumpft. Ein Beweis dafür ist die Reaktion auf die Ambitionen von Senator John McCain, sich für die nächsten Wahlen als Präsidentschaftskandidat der Republikaner zu bewerben. Wegen seines engen Schulterschlusses mit der Bush-Regierung rutschte er nach den letzten Umfragen in der Wählergunst ab.
Der britische Zeitungs- und Fernsehjournalist Jonathan Freedland schrieb in der New York Review of Books vom 14. Ju...

Artikel-Länge: 3665 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €