Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
01.08.2007 / Ausland / Seite 7

Angriffspläne durchgesickert

Anzeichen für gemeinsames Vorgehen USA-Türkei gegen PKK im Nordirak

Nico Sandfuchs, Ankara
Wer geglaubt hatte, daß die türkischen Kriegsdrohungen gegenüber dem Nordirak nur eine Begleiterscheinung des türkischen Wahlkampfes der vergangenen Wochen waren, der sieht sich getäuscht. »Wir sind bereit für einen Militärschlag gegen den Nordirak«, erneuerte jetzt Egemen Bagis, der außenpolitische Berater von Ministerpräsident Tayyip Erdogan, die Drohungen. Wenn der amerikanische Verbündete nicht endlich gegen die Stützpunkte der kurdischen Guerilla von der Arbeiterpartei Kurdistan (PKK) im Nordirak vorgehe, werde man selbst losschlagen. In Ankara ist die Ansicht weit verbreitet, daß ein gezielter Angriff auf deren Stellungen in der unwegsamen Bergregion das »Kurdenproblem« aus der Welt schaffen würde.
In Washin...

Artikel-Länge: 2256 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €