01.08.2007 / Feuilleton / Seite 12

Schöne Körper

Karsten Neumanns Performances »Mir stinkt’s« und »déjà vu« anläßlich der Ausstellung »Dürer sucht das Supermodel« auf dem Nürnberger Hauptmarkt

Wolfgang Oppelt
Albrecht Dürer ist ein Nürnberger Touristenmagnet. Die Castingshow »Germany’s Next Top Model« des Fernsehsenders ProSieben war ein Zuschauermagnet. Das Kulturreferat Nürnberg mag sich gedacht haben, daß ganz Deutschland aufhorchen würde, wenn man den prominentesten Nürnberger auf dem prominentesten Platz der Stadt Supermodels suchen ließe – auf demselben Platz, auf dem einst Adolf Hitler das Defilee arischer »Superhelden« abnahm. Zum fünfhundertjährigen Jubiläum der Entstehung von Dürers Bildtafeln von Adam und Eva will die Stadt Nürnberg den Balanceakt zwischen kunstwissenschaftlich seriöser und unterhaltend-populärer Auseinandersetzung mit körperlicher Schönheit wagen. Abbildungen heutiger Schönheitsikonen werden Dürers Verständnis von Schönheit gegenübergestellt und auf einem 40 Meter langen Laufsteg dürfen »normale Menschen« wie Models stolzieren.

Am 19. Juli 2007 kommentierte der 1963 in Würzburg geborene Nürnberger Konzeptkünstler Karsten Neumann (

Artikel-Länge: 3168 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe