75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2007 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über den Volksgeist III

Reinhard Jellen
»(...) das wechselnde Ansehen, das der Geist sich in immer andern Gebilden macht, ist wesentlich Fortschreiten. Das stellt sich in der Auflösung des Volksgeistes durch die Negativität seines Denkens so dar, daß die Erkenntnis, die denkende Aufassung des Seins, die Quelle und Geburtsstätte einer neuen Gestalt ist, und zwar einer höhern Gestalt in einem teils erhaltenen, teils verklärenden Prinzip.«
(Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte, Hamburg 1994, S. 70f)

Dem Widerspruch zwischen Besonderem und Allgemeinen begegnen wir bei Hegel nicht nur als ewige Struktur des Geistes, sondern er wiederholt sich in der Geschichte in seiner jeweils besonderen Gestalt, den Volksgeistern. Der Volksgeist als jeweilige historische Individuation des Geistes beginnt erst unbewußt, erkennt sich mit der Zeit immer mehr, beginnt am Höhepunkt der Entwicklung abzusterben, und die Idee zieht weiter zu einem anderen Volk.

Diese Entwickl...


Artikel-Länge: 3132 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €