3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.07.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Unruhe an den Weltfinanzmärkten

Milliardenverlust für US-Bank. Internationale Konzerne bleiben auf Krediten für Heuschrecken sitzen

An den internationalen Finanzmärkten geht die Angst um. Sowohl am absturzgefährdeten US-Immobilienmarkt als auch bei den Kreditrisiken im Zusammenhang mit den ausgeuferten Private-Equity-Deals mehren sich die Zeichen, daß große Spekulationsblasen platzen könnten.

Am Mittwoch wurde bekannt, daß die US-Investmentbank Bear Stearns einräumen mußte, zwei ihrer Hedge-Fonds in den Sand gesetzt zu haben. Die seit einiger Zeit bekannte Schieflage dieser am US-Immobilienmarkt orientierten Spekulationspapiere ist offenbar nicht mehr zu beheben. Nach Informationen von Spiegel-Online habe die Bank in einem Brief eingestanden, daß beide Fonds nach schweren Verlusten auf mittlere Sicht aufgelöst werden müßten und der Bank einen Milliardenverlust bescherten. Dies habe die Finanzmärkte in große Unruhe versetzt und die Sorge g...

Artikel-Länge: 2547 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!