1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.07.2007 / 73 / Seite 15

Vogelgesänge heute

Hohe Töne, Schichtbetrieb, keine Oldies

Frank Ufen
Singvogel-Männchen haben’s auch nicht leicht. Sie müssen sich eine Menge einfallen lassen und sich mächtig ins Zeug legen, wenn sie mit ihrem Gesang begehrte Weibchen anlocken und beeindrucken, männliche Rivalen einschüchtern und in die Schranken weisen wollen. Leben sie in einer Großstadt, müssen sie damit rechnen, daß ihr Gezwitscher immer wieder im Verkehrslärm untergeht.
So hat sich vor einiger Zeit herausgestellt, daß Kohlmeisen gegen zu laute Straßengeräusche anzusingen versuchen, indem sie sich auf höhere Frequenzen umstellen. Nachtigallen zwitschern in unmittelbarer Nähe von stark befahrenen Straßen oder Eisenbahntrassen um bis zu 14 Dezibel lauter als ihre Artgenossen in ruhigeren Gegenden. Wenn der Lärmpegel an Wochenenden niedriger ist, trällern sie erheblich leiser.
Die Männchen haben nicht viel gewonnen, wenn sie gut zu hören si...

Artikel-Länge: 2650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €