Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
18.07.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Zugriff verweigert

Verfassungsschutz bittet um Amtshilfe

Sachsens Verfassungsschutz mißtraut in der Korruptionsaffäre nach Angaben des Hamburger Magazins Der Spiegel inzwischen seinen eigenen Mitarbeitern. Die Fachleute für organisierte Kriminalität des Dresdner Dienstes haben demnach keinen Zugriff mehr auf die Akten, die Verflechtungen von Politik, Justiz und Polizei mit kriminellen Netzwerken belegen sollen. Hintergrund seien dubiose Schredderaktionen, das Auftauchen von geheimen Unterlagen in der Öffentlichkeit und Unregelmäßigkeiten beim Führen von Quellen. Die Unterlagen sollten jetzt von Verfassung...

Artikel-Länge: 1756 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €