Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
18.07.2007 / Feuilleton / Seite 14

Streiks bei der Bahn und Beschäftigtenrechte

Verspätet oder womöglich gar nicht zur Arbeit, das kommen während eines Ausstands bei der Bahn nicht nur deren Kunden. Denn auch die Straßen sind dann oft dicht. Was Beschäftigte in einem solchen Fall gegenüber ihrem Betrieb zu beachten haben, wurde vom Deutschen Anwaltverein (DAV) in einer Presseinformation erläutert.

Beschäftigte sind verpflichtet, rechtzeitig am Arbeitsplatz zu erscheinen. Werden Streiks in den Medien angekündigt, muß man zumutbare Vorkehrungen treffen, um nicht zu spät zu kommen. E...

Artikel-Länge: 1608 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €