Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
12.07.2007 / 73 / Seite 15

Was weiß der Meersenf?

Von Wurzelkontakten, die den Denkapparat und das Erinnerungsvermögen ersetzen: Vetternwirtschaft in der Planzenwelt

Frank Ufen
Daß Säugetiere und Vögel über einen ausgeprägten Familiensinn verfügen und diejenigen am tatkräftigsten unterstützen, die ihnen genetisch am nächsten stehen, ist seit langem bekannt. Daß auch Pflanzen Vetternwirtschaft nicht fremd ist, berichten nun die kanadischen Biologinnen Susan Dudley und Amanda File von der McMaster-Universität in Hamilton (Ontario) in der aktuellen Ausgabe des britischen Wissenschaftsjournals Biology Letters. Sie führten Experimente mit einer nordamerikanischen Meersenf-Art (Cakile edentula) durch. Schößlinge dieser Strandpflanzenart wurden einzeln in kleinen Töpfen und gruppenweise in großen Töpfen angepflanzt. Diese Gruppen bes...

Artikel-Länge: 2075 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €