Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
11.07.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

»Jetzt oder nie«

Trotz juristischer Winkelzüge und gezielter Einschüchterung durch die Bahn ist die Kampfbereitschaft des Fahrpersonals ungebrochen

Rainer Balcerowiak
Der Berliner Ostbahnhof wirkt geschäftig wie eh und je an diesem Dienstagmorgen. Allenfalls die ungewöhlich langen Schlangen an den Bushaltestellen vor dem Hauptgebäude deuten darauf hin, daß hier nicht alles nach Plan läuft. In der Vorhalle fällt zunächst die leere Anzeigetafel auf, die statt der dort normalerweise annoncierten Abfahrtszeiten nur den Hinweis »Bitte achten Sie auf die Lautsprecherdurchsagen« zu bieten hat.

Die Menschen im Bahnhof zieht es auch nicht zu den Gleisen, sondern in die große Einkaufspassage. Denn der zweitgrößte Berliner Fernbahnhof gehört zu den zentralen Orten des zweiten bundesweiten Warnstreiks in der laufenden Tarifrunde, zu dem die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) aufgerufen hatte.

Verkehr lahmgelegt

Auf fast allen Fern- und Regionalbahnsteigen stehen Züge. In Höhe der Triebwerksköpfe haben sich kleine Gruppen von GDL-Mitgliedern versammelt, in regelmäßigen Abständen ertönt die Lautsprecherdurchsage, daß e...

Artikel-Länge: 4612 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €