Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
11.07.2007 / Ansichten / Seite 8

Gefeuerter des Tages

Andrzej Lepper

Nach der von Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski verfügten Entlassung des Landwirtschaftsministers und Vizepremiers Andrzej Lepper steht die polnische Regierungskoalition vor dem Verfall. Folgen die 46 Abgeordneten der in Stil und Inhalt kleinbäuerlich-radikal geprägten »Samoobrona« (Selbstverteidigung) ihrem Anführer in die Opposition, verfügt die Regierung über keine parlamentarische Mehrheit mehr und wird wohl oder übel den Weg für Neuwahlen frei machen müssen. Es ist bereits das zweite Mal, daß Lepper von Kaczynski gefeuert wurde. Das erste Mal wurde er seinen Posten im September 2006 los. Weil sich ohne Samoobrona aber keine Mehrheit finden ließ, hieß Leppers Nachfolger Andrzej Lepp...

Artikel-Länge: 2182 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €