Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.07.2007 / Feuilleton / Seite 12

Die Limo als Sarg

Ekelzulage für Sevim Dagdelen! Wie sich Die Linke. in Berlin-Neukölln vereinigte

Dr. Seltsam
Petra Pau war als Rednerin angekündigt. Unvermeidlich schien ein Clash of Cultures zwischen der Chef-Spruchblase der DDR-Staatslinken und der radikalen Parteibasis im größten Berliner Armutsbezirk Neukölln. Grund genug, sich die Vereinigung zur Linken am vergangenen Montag unter kabarettistischen Auspizien anzusehen.

Auf dem Höhepunkt der 68er Kulturrevolution hackte uns die Eliteband Cream das unvergängliche Bild vom asozialen »Politician« ins Hirn: Du fährst in deinem dicken schwarzen Auto vor etc. Falls Sie die CD griffbereit haben, lassen Sie sie im Hintergrund laufen, ich schreibe im Rhythmus dieser Haßmusik. Das »Big Black Car« von Cream ist eines der auffälligsten Korrumpierungsmittel für Abgeordnete, neben der Verfügungsmacht über Beträge, die Monat für Monat hundertmal »Hartz IV« ausmachen und dem Belohnen von aufstrebenden Jungkarrieristen mit Assistentenjobs. In Neukölln fahren nur Drogendealer so fette Mercedes. Das Geschäft der Abgeordneten i...

Artikel-Länge: 4477 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.