3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Aktion befreites Feld

Auf zahlreichen Äckern in Deutschland wächst Genmais. Was Lobbyisten und EU als ungefährlich deklarieren, wird von Umweltschützern mit Leidenschaft bekämpft

Klaus Fischer
»Unabhängige Experten in den Zulassungsbehörden haben die Sicherheit von MON863- Mais festgestellt«, ließ Monsanto-Sprecher Andreas Thierfelder diese Woche die Öffentlichkeit wissen. Der Agro- und Saatgultmulti mit Hauptsitz in St. Louis/USA gehört zu den Konzernen, die drauf und dran sind, die Flora der Erde mit genmanipulierten Pflanzen umzugestalten. Selbstverständlich zum Nutzen der Landwirte, zum Wohle der Verbraucher, also der Menschheit im allgemeinen, heißt es. Umweltschützer sowie die Mehrheit der Menschen in Europa sehen das anders.

Erstere befürchten irreparable Folgen für das Ökosystem und kaum kalkulierbare gesundheitliche Risiken. Die meisten Menschen wollen schlicht nichts essen, was gentechnisch verändert ist: Keine Chips aus Genmais, keine Schokolade mit gentechnisch veränderter Soja. Sie wollen nicht, daß ihre Milch von Kühen kommt, die mit solcherart manipulierten Pflanzen gefüttert werden, wollen kein Bier mit Gentechnikaroma trinken. ...

Artikel-Länge: 4915 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!