3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2007 / Inland / Seite 4

Razzia gegen Kurden

Durchsuchungen gegen PKK-Nachfolgeorganisation und »Umfeld« in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Münchner DKP-Büro aufgebrochen

Claudia Wangerin
In einer Großrazzia in drei Bundesländern hat die Polizei am Donnerstag mit 186 Beamten die Wohnungen und Geschäftsräume politisch aktiver Kurden durchsucht. Die Staatsanwaltschaft München I wirft insgesamt 22 Personen eine ideologische und finanzielle Unterstützung der seit 1993 in Deutschland verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und ihrer Nachfolgeorganisation Kongra-Gel (Volkskongreß) vor. Nach jW-Informationen wird auch gegen einzelne Mitglieder deutscher linker Organisationen ermittelt, jedoch nicht gegen die Organisationen als solche.

In den frühen Morgenstunden begann die Polizei mit der Durchsuchung von 28 Objekten – davon 23 im Großraum München, zwei in Baden-Württemberg und drei in Köln. Betroffen waren überwiegend Privatwohnungen, aber auch Gewerbebetriebe – und mindestens ein legaler Treffpunkt deutscher Linker. Die Ermittler beschlagnahmten unter anderem private Computer und Mobiltelefone. Nach Polizeiangaben konnten auch »Propagandamater...

Artikel-Länge: 3106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!