3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2007 / Inland / Seite 2

»Der Senat hat die Forderungen mißachtet«

Berliner Mieterorganisationen lehnen investorenfreundlichen Mietspiegel 2007 ab. Ein Gespräch mit Reiner Wild

Wera Richter
* Reiner Wild ist stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Berliner Mietervereins Neben seiner Organisation lehnen auch die Berliner Mietergemeinschaft und der Mieterschutzbund Berlin den Mietspiegel 2007 ab

Drei Berliner Mieterorganisationen haben am Mittwoch den Arbeitskreis zur Erstellung des Mietspiegels verlassen, weil darin die Spannen der Mietwerte gegen ihr Votum ausgeweitet wurden. Was ist das Problem der breiten Spannen?

Wir kritisieren die Oberwerte, die im neuen Mietspiegel ausgewiesen sind. Ein Vermieter muß bei Erhöhungen in der Spanne eines Mietspiegelfeldes liegen. Je höher der Oberwert ist, desto höher kann die Miet­erhöhung ausfallen. Deswegen kommt der Breite dieser Spanne und der Festlegung des Oberwertes eine erhebliche Bedeutung zu. Der Berliner Senat hat die Forderung der Mieterverbände nach einer 2/3-Spanne mißachtet und will die Spanne erneut bis zu 4/5 der Mietwerte ausweiten.

Was bedeutet das konkret für die Mieter in Berlin...


Artikel-Länge: 4445 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!