75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.06.2007 / Inland / Seite 8

»Nicht die Moschee stört, sondern die Rassisten«

Köln: Rechte Bürgerbewegung demonstriert mit Neofaschisten gegen Minarette. Kritik an Äußerungen Giordanos. Ein Gespräch mit Claus Ludwig

Markus Bernhardt
* Claus Ludwig wurde für das Bündnis »Gemeinsam gegen Sozialraub – GgS« in den Kölner Stadtrat gewählt. Zusammen mit drei Ratsmitgliedern der Linkspartei.PDS bildet er die Fraktion Die Linke.Köln

Seit Monaten tobt in Köln ein Streit um den geplanten Bau einer Moschee im Stadtteil Ehrenfeld. Wie steht Ihre Fraktion zu der geplanten Moschee?

Die Moschee in einer alten Lagerhalle gibt es schon lange. Jetzt geht es darum, ob auf dem Gelände ein größeres Gebäude mit Minaretten und Kuppel entsteht. Wir verteidigen das Recht auf diesen Neubau. Eine Verweigerung würde die türkische und deutsche bzw. die muslimische und nichtmuslimische Bevölkerung stärker voneinander entfremden.

Wie positionieren sich die anderen Fraktionen im Rat der Stadt?

Die etablierten Parteien befürworten das Projekt – noch. In der CDU tobt aber schon die Debatte. Angeführt vom Vorsitzenden der Ehrenfelder CDU, Jörg Uckermann, formieren sich die Gegner. Auch ein Chefredakteur von Kölns...

Artikel-Länge: 4320 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €