1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.06.2007 / Feuilleton / Seite 12

Klassiker des schlechten Geschmacks

Gilbert & George in München

Sei stets elegant gekleidet, gepflegt, entspannt, freundlich, höflich und völlig Herr der Lage«, so lautet das erste Bildhauergesetz, das die beiden Künstler Gilbert & George im Jahr 1969 formulierten. Daß sie dieses Gesetz verinnerlicht haben, läßt sich nicht übersehen: Für Versicherungsvertreter könnte man die älteren Herren halten. Anläßlich der Eröffnung der sogenannten Großen Ausstellung im Haus der Kunst in München, die das künstlerische Werk von Gilbert & George aus vierzig Jahren vorstellt, präsentierten sich die Londoner am Sonntag der Öffentlichkeit. Ihr stets unterkühltes Auftreten kommentierten sie dabei mit den Worten: »Wir wollten Künstler sein, für die sich unsere Mütter nicht schämen müssen.«

Ob ihnen das gelungen ist, ist fraglich: In ihr...

Artikel-Länge: 2409 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €