75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.06.2007 / Ausland / Seite 6

Genugtuung bei Spaniens Rechter

Basken wollen Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen

Ingo Niebel
In der Autonomen Baskischen Gemeinschaft meinen 68 Prozent der Wahlberechtigten, daß die spanische Regierung und die ETA ihre Gespräche wieder aufnehmen sollten. 94 Prozent glauben, alle politischen Parteien sollten sich zu Gesprächen treffen. Das ergab eine Blitzumfrage, die die Regionalregierung unmittelbar nach dem Ende des Waffenstillstands erheben ließ. In diesem Klima gingen am Samstag mehrere tausend Menschen im Baskenland auf die Straße.

In Gasteiz (Vitoria) und Iruñea (Pamplona), den Hauptstädten der Autonomen Baskischen Gemeinschaft und der Foralen Gemeinschaft Nafarroa (Navarra), demonstrierten die einen gegen die baskische Untergrundorganisation ETA (Baskenland und Freiheit). Sie folgten einem Aufruf der staatstragenden Friedensgruppe »Gesto por la Paz«. Alle Parteien unterstü...

Artikel-Länge: 2487 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €