Gegründet 1947 Mittwoch, 1. April 2020, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
09.06.2007 / Feuilleton / Seite 12

Frieden des Marihuana-Jüngers

Wir wollen Hubschrauber fallen sehn, verwirrter Verirrter: Ein Punkmusiker auf der Theaterbühne

Conny Gellrich
Seine Hobbys seien Drogen, Sexualität und Krieg, erklärt Jaques Palminger in seinem Theaterstück »Babylon must fall« auf Bühnen-Leinwänden zwischen Frauenbeinen. Das mit der Sexualität erschöpft sich danach in halbwegs sexy geschnittenen Uniformen und einer albernen Rammel-Persiflage, mit der die sexuelle Offenheit der 68er durch ihre prüden Kinder aufs Korn genommen wird. Ansonsten hat Palminger für den Prater der Berliner Volksbühne einen diffusen Mix aus Erster-Weltkrieg-Geschichten und Kiffen gebastelt. Premiere war am Mittwoch.

Der Plot: Ein paar Kiffer wollen in Ruhe ihre Hanfplantagen genießen, aber die blöde Polizei schickt Hubschrauber zur Zerstörung. Wie »Der Strand« eigentlich, nur in Deutschland spielend. Manchmal wird Interessantes gesagt; daß niemand gezwungen sei, zur Luftwaffe zu gehen beispielsweise. Daß gewisse Typen das freiwillig tun, um aus ihren tristen Looser-Leben rauszukommen. »Falsche Frau, falsche Arbeit, falsches Auto ... die Sp...

Artikel-Länge: 3903 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!