3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.05.2007 / Ausland / Seite 7

Patt in Spanien

Sozialisten und Postfranquisten bei Kommunalwahlen gleichauf. Abertzale Linke gewinnt im Baskenland 15 Prozent

Ingo Niebel
Technisches Patt zwischen Regierung und Opposition, und die baskische Linke wächst trotz Verbots – das sind die Ergebnisse der Kommunal- und Regionalwahlen im spanischen Staat. Der Madrider Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero von Spaniens Arbeiterpartei (PSOE) lag mit seiner Befürchtung richtig, daß eine niedrige Wahlbeteiligung der oppositionellen Volkspartei (PP) von Vorteil wäre. Nur 63 Prozent der Wahlberechtigten gaben am Sonntag ihre Stimme ab, vier Prozent weniger als 2003.

Nach Auszählung aller Stimmen ist die postfranquistische PP von Mariano Rajoy die stärkste Partei, da 7,9 Millionen Menschen sie wählten. Zapateros PSOE kommt nur auf 7,7 Millionen Stimmen. Prozentual bedeutet das im Landesdurchschnitt ein technisches Patt von 35,6 Prozent für die PP zu 34,9 Prozent für die PSOE. Trotzdem verfügt die PSOE mit 23347 Mandaten über 679 Ratsmitglieder mehr als die PP. Mit Blick auf die 2008 anstehenden Parlamentswahlen bedeutet das ein Kopf-a...

Artikel-Länge: 3510 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!