3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.05.2007 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über Ernst Bloch IV

Reinhard Jellen
»Das Sein des Menschen (und mit ihm das Sein der Welt) ist nach Bloch bis dato noch unzureichend bestimmt, hat in actu noch nicht das, was ihm in potentia zukommt, ist noch nicht identisch mit dem Begriff seiner selbst. So ist für den Menschen bis dato die entscheidende Seinsdimension das Werden, der Prozeß, die Zukunft, die ausschlaggebende Kategorie die Möglichkeit und der treibende Faktor das Streben über sich hinaus – und eben mit diesem Noch-Nicht im Bewußtsein korrespondiert die Hoffnung.«
(Hans Heinz Holz)
Korrespondiert das subjektiv Noch-Nicht-Bewußte strukturell mit einem objektiven Noch-Nicht-Gewordenen der Geschichte, das als objektiv-reale Möglichkeit der Umsetzung durch Subjekte harrt, und wird dies erkannt, so kann sich aus dem anfänglichen, einfachen Affekt »Hoffnung« eine Anweisung zu einem utopischen Wissen ergeben, das sich mit den in der Welt obwaltenden Tendenzen in Einklang bringen läßt, das also geschichtlich wird und somit die Mögli...

Artikel-Länge: 3025 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!