3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2007 / Feuilleton / Seite 13

Die Tür eintreten

Der Militärputsch 1980 ist in der Türkei ein Tabu, über das man nun während der Türkischen Filmwoche in Berlin mehr erfahren kann

Barbara Lorey de Lacharriere
September 1980: In der von politischen und sozialen Unruhen gezeichneten Türkei putscht sich das Militär zum dritten Mal innerhalb von 20 Jahren an die Macht. General Kenan Evren verhängt das Kriegsrecht, und wieder rollt eine Welle polizeilichen Terrors über das Land. Alle politischen Parteien werden verboten, Regierungschef Demirel und Oppositionsführer Ecevit im Militärstütztpunkt Zincirbozan an der ägäischen Küste festgesetzt, eine gnadenlose Hatz auf linke Oppositionelle und separatistische Kurden beginnt. Innerhalb der nächsten zwei Jahre werden über 600000 Menschen verhaftet und gefoltert, Tausende zu langen Gefängnisstrafen verurteilt, Hunderte hingerichtet. Fast alle politischen und kulturellen Vereinigungen werden aufgelöst, Tausende Beamte, Richter, Lehrer und Intellektuelle von ihren Posten verjagt, Hunderte Filme verboten und Filmclubs geschlossen. Im November 1982 wird eine vom Militär vorgelegte Verfassung in einem Volksentscheid angenommen...

Artikel-Länge: 4168 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!