1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
11.05.2007 / Feminismus / Seite 15

Die rote Kate

Sie ließ sich auch in Hollywood nicht den Mund verbieten. Zum 100. Geburtstag der US-amerikanischen Schauspielerin Katharine Hepburn am 12. Mai

Cristina Fischer
Schon im zarten Alter von acht Jahren war Katie in der Frauenbewegung aktiv. Sie verteilte Luftballons an Passanten und rief »mit eindringlicher Stimme: ›Stimmrecht für Frauen!‹«, wie sie später erzählte. Ihre Mutter gehörte der Suffragettenbewegung in den USA an und war Vorsitzende der Connecticut Woman Association. Die kleine Kate war mit ihr zusammen auf den Plakaten zu sehen, mit denen Wahlrechtsveranstaltungen angekündigt wurden. Ihr Vater, ein Arzt, der Kampagnen zur Verhütung von Geschlechtskrankheiten führte, unterstützte diese feministischen Bestrebungen.

Kate wuchs mit mehreren Geschwistern in wohlhabenden, liberalen Elternhaus ohne jegliche Beschränkungen auf. Als magere, kurzgeschorene Göre namens »Jimmy« übte sie sich in sechs Sportarten und beherrschte fünf verschiedene Sprünge vom Sprungbrett, darunter den Auerbachkopfsprung, auf den sie besonders stolz war. Für eine Schönheit hielt sich die burschikose Rothaarige nicht. Sie war nach Hollywo...

Artikel-Länge: 5005 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €