75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.04.2007 / Titel / Seite 1

Zu früh gefreut, Kinder!

Claudia Wangerin
Am kommenden Sonntag steht für katholische Mädchen und Jungen die Erstkommunion an – unter normalen Umständen nicht nur eine religiöse Feier, sondern auch ein Familienfest mit schönen Geschenken für die Kleinen. Die Kinder von Hartz-IV-Empfängern können sich allerdings nur unter Vorbehalt freuen: Womöglich müssen sie MP3-Player, Handys, Schmuck und Bargeld hinterher wieder abgeben, weil die Eltern sonst den Anspruch auf das Arbeitslosengeld II verlieren. Dasselbe gilt für Konfirmanden oder konfessionslose Jugendliche, die sich für die Jugendweihe entschieden haben. Die evangelische Innere Mission München warnte am Mittwoch vor drohenden Leistungskürzungen und fordert einen Freibetrag von monatlich 100 Euro pro Person für Geldgeschenke an Hartz-IV-Empfänger.

Nach derzeitiger Rechtslage entscheiden die Sachbearbeiter im zuständigen Jobcenter, ob Geldgeschenke auf das Sozialgeld der Kinder angerechnet werden. Klare Freibeträge gibt es nicht – ab wann Geldges...

Artikel-Länge: 3208 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk