3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.03.2007 / Abgeschrieben / Seite 8

Zum Atomstreit mit dem Iran

Eine Gruppe ehemaliger Diplomaten und die Arbeitsgruppe Friedensforschung an der Universität Kassel haben das Papier »Fünf Minuten vor zwölf« verfaßt, um die Bundeskanzlerin, den Bundesaußenminister und die Bundestagsfraktionen zu einem Überdenken ihrer bisherigen Haltung zum Atomstreit mit dem Iran zu bewegen.

Im Streit um das iranische Atomprogramm hat der UN-Sicherheitsrat mit seiner jüngsten Resolution 1747 (2007), den Ton weiter verschärft und das Zeitfenster, das noch für konstruktive Verhandlungen bleibt, enger gemacht. Die in der Resolution vor allem auf Druck der westlichen Staaten genannten Forderungen und Maßnahmen zielen darauf ab, den Iran wirtschaftlich zu treffen. (...) Dies erinnert auf fatale Weise an das Sanktionsregime, das seinerzeit gegen den Irak verhängt wurde und bekanntlich zu unsäglichem Leid unter der Zivilbevölkerung geführt hat. Ähnlich verhält es sich mit dem beschlossenen Waffenembargo, dessen Durchsetzung mittelfristig nur d...

Artikel-Länge: 3221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!