3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.03.2007 / Thema / Seite 10

Rache vor Gnade

Bei der Bestrafung seiner Kritiker verliert der herrschende Staat das juristische Maß. Robert François Damiens wurde am 28. März 1757 wegen eines mißglückten Attentats auf Frankreichs König Ludwig XV. hingerichtet

Alexander Bahar
Mitte des 18. Jahrhunderts zog die Aufklärung die gebildeten Stände nicht nur Frankreichs, sondern ganz Europas in ihren Bann. 1748 waren das Hauptwerk Baron de Montesquieus »Über den Geist der Gesetze« sowie Julien La Mettries Schrift »Der Mensch, eine Maschine«, 1749 der erste Band der »Naturgeschichte« von Georges-Louis de Buffon erschienen, und in den Jahren darauf hatten Jean-Jacques Rousseaus Diskurse über »Wissenschaften und Künste« (1750), Voltaires »Das Jahrhundert Ludwig des XIV.« (1751) und der erste Band der »Enzyklopädie« von Denis Diderot und Jean-Bap­tiste d'Alembert das Licht der Welt erblickt. Da meldete sich, ausgerechnet im damals fortgeschrittensten Land des Kontinents, das längst überwunden geglaubte Mittelalter noch einmal mit aller Grausamkeit zurück.

Nach dem Tod des Sonnenkönigs Ludwig XIV. im Jahr 1715 hatte Herzog Philippe d'Orleans für dessen erst fünfjährigen Urenkel Ludwig XV. die Regentschaft übernommen. Auch nach seiner Thro...

Artikel-Länge: 20029 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!