3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.03.2007 / Inland / Seite 8

»Aufklärung ist Bestandteil klassischer Kriegsführung«

Oberstleutnant der Bundeswehr verweigert jede Tätigkeit im Zusammenhang mit »Tornado«-Einsatz in Afghanistan. Ein Gespräch mit Jürgen Rose

Ralf Wurzbacher
Jürgen Rose ist Oberstleutnant bei der Bundeswehr und Vorstandsmitglied im Arbeitskreis Darmstädter Signal, einem Zusammenschluß kritischer und friedenspolitisch engagierter Bundeswehrsoldaten

Sie haben bei der Bundeswehr, beantragt, von jedweder Tätigkeit im Zusammenhang mit dem vom Bundestag bewilligten Einsatz von »Recce-Tornados« im Süden Afghanistans entbunden zu werden. Wurde Ihrem Anliegen entsprochen?

Ja, mein Vorgesetzter hat mir am Freitag eröffnet, daß ich ab nächster Woche in einer anderen Abteilung des Wehrbereichskommandos in München Dienst tun werde. Damit stelle man mir, so heißt es, eine gewissenschonende Handlungsalternative zur Verfügung, wie dies das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit Urteil vom 21. Juni 2005 verlangt hatte. Damals ging es um die Gehorsamsverweigerung von Major Florian Pfaff, der sich 2003 jedweder indirekten Mitwirkung am Irak-Krieg verweigert hatte.

Drohen Ihnen demnach keinerlei Sanktionen?

Das muß man abw...

Artikel-Länge: 4145 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!