75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.03.2007 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Unzweifelhaft

Die Aufregung um die Grußbotschaft von Herrn Klar kann ich nur schwer nachvollziehen Die inkriminierten Äußerungen erscheinen mir doch recht gemäßigt. In jedem guten Universitätsseminar zur Politischen Ökonomie der jüngeren Bundesrepublik gibt es schärfere Kritik am privat kontrollierten Kapitalismus. Sie mag differenzierter sein, aber eine Grußbotschaft ist schließlich keine Seminararbeit

Daß es in Nato-Ländern eine starke Tendenz gibt, im Namen der Demokratie eine missionarisch-militante Außenpolitik zu betreiben, erscheint mir unzweifelhaft. Und daß in jüngster Zeit häufiger die demokratische Erlösung als Bombenfracht vom Himmel regnete ebenso. Dazu gibt es etliche Publikationen auch eher bürgerlicher Autoren bis hin zu Magisterarbeiten. Das gilt z. B. für das Thema Afghanistan, aber mehr noch für den Irak. Eine ganze Reihe von Historikern und Politologen nennen das Imperialismus. Dürfen die jetzt nicht mehr das Haus verlassen, weil Ihnen ...

Artikel-Länge: 5766 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €