75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Krise an der Themse

Ölimporte, Finanzblasen, Inflationsängste und Leistungsbilanzdefizit: Nach 15 Jahren Wachstum geht der »Wunderökonomie« Großbritanniens allmählich die Puste aus

Steffen Bogs
Wunder dauern nicht ewig. Dies veranschaulicht derzeit die britische Volkswirtschaft. Dort ist der vielbeschworene Wirtschaftsboom offensichtlich am Ende. Ein dramatisches Leistungsbilanzdefizit (siehe Kasten), der Immobilienmarkt über alle Maßen aufgebläht, erstmals Nettoimporteur von Erdöl und eine bedrohliche Abhängigkeit von den Finanzmärkten – all das kennzeichnet die angeblich robusteste und erfolgreichste Wirtschaft Europas der vergangenen Jahre. 2006 wies die britische Leistungsbilanz ein Minus von 55,8 Milliarden Pfund (82 Milliarden Euro) aus. Nur die USA mit 864 Milliarden US-Dollar und Spanien haben ein noch höheres Defizit.

Auf der Insel dominiert der Dienstleistungssektor die Gesamtwirtschaft. Dies verdeckt die schwache Industrieproduktion (»Wachstum« 2006 Null Prozent), deren Anteil am Bruttoinlandsprodukt stetig fällt. Während der Dienstleistungssektor mit einem Plus von 28,5 Milliarden Pfund in die Leistungsbilanz einging, schlug die Hande...

Artikel-Länge: 5770 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €