75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2007 / Feuilleton / Seite 13

Botschaft statt Image

Straight links: Heute wird Harry Belafonte 80 Jahre alt

Stefan Flecke
Harry Belafonte ist ein Gegner von George W. Bush. Harry Belafonte weiß Bescheid. Harry Belafonte ist mehr als die Klischees, die über ihn im Umlauf sind.

Galt er in Westdeutschland als schönster Mann der Fernsehwerbung, wurde er in der DDR als Vertreter des anderen, pazifistischen Amerika gefeiert. Unvergessen sein Auftritt im Berliner Palast der Republik 1983 gegen den sogenannten NATO-Doppelbeschluß zur Stationierung von Atomraketen. Damals erzählte der Sohn einer jamaikanischen Hilfsarbeiterin und eines Matrosen aus Martinique der Jungen Welt: »Die Leute, die uns die Bürgerrechte absprechen, sind genau die gleichen Leute, die den Weltfrieden ablehnen.« Belafonte wurde in der DDR wesentlich politischer rezipiert als in der BRD. Kein Wunder. Wer nach Belafonte Ungerechtigkeit überhaupt bekämpfen wolle, sollte den »militärisch-industriellen Komplex bekämpfen, der von der USA angeführt wird«.

Gleichwohl war er dort der erste Künstler, der mehr als eine Mill...



Artikel-Länge: 3673 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €