75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.02.2007 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Schimäre Atomkraft

Konservative »Klimaretter« fordern neue AKW. Sicherheit und Lagerprobleme werden ausgeblendet. Auch das knapper und teurer werdende Uran

Steffen Bogs
Konservative Politiker haben den Klimaschutz entdeckt: Weniger Kohlendioxidausstoß heißt die Devise. Und mehr Atomkraft. Ausgerechnet die hochriskante Technologie mit der ungelösten Entsorgungsfrage soll die Erde vor einer Klimakatastrophe bewahren?

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte am Wochenende erstmals öffentlich den Atomausstieg in Frage. Dieser sei zu schnell erfolgt, sagte sie in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und kündigte an, das Thema in der großen Koalition zu diskutieren. Mit dem Klimaschutz argumentierte auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU). Er forderte die SPD in Bild am Sonntag auf, den Ausstiegsbeschluß zu überdenken: »Wenn es darum geht, den Planeten zu retten, darf es keine Denkverbote geben.«

Lobby auf Touren

Weltweit macht die Atomlobby derzeit mobil. Doch weder Klimaschutz noch das Problem knapper werdender fossiler Brennstoffe lasse sich durch Atomkraft lösen, sagen zahlreiche Expert...

Artikel-Länge: 5536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €