75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.02.2007 / Inland / Seite 2

»Widerstand gegen Besatzung ist legitim«. Gespräch mit Rechtsanwalt Eberhard Schultz

Markus Bernhardt
Rechtsanwalt kritisiert stetigen Abbau von Grund- und Freiheitsrechten und wachsende Islamfeindlichkeit. Gespräch mit Eberhard Schultz

* Eberhard Schultz arbeitet als Rechtsanwalt, spezialisiert auf Menschenrechte, in Bremen und Berlin. (menschenrechtsanwalt.de)

Sie halten am Sonnabend in Berlin bei einer Konferenz über Konzepte gegen Krieg und Besatzung im Nahen und Mittleren Osten einen Vortrag zum Thema »Feindbild Islam und Demokratieabbau«. Inwiefern hängen Islamophobie und Repression zusammen?

Von der Verschärfung umstrittener Strafvorschriften über Kopftuchverbote, Gesinnungstests bei der Einbürgerung, erweiterten Ausweisungs- und Abschiebungsmöglichkeiten bis hin zur uferlosen Überwachung wurden die meisten Einschränkungen wie der Ausbau eines immensen Sicherheitsstaates offiziell damit begründet, daß sie im »Kampf gegen den internationalen Terrorismus« notwendig seien. Begleitet wurde...

Artikel-Länge: 4470 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €