Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
02.02.2007 / Ausland / Seite 7

Verschwörung oder nicht?

61jähriger behauptet, von der australischen Regierung mit der Ermordung des Premiers der Salomonen beauftragt worden zu ein

Thomas Berger
Auf den Salomonen sitzt ein Mann in Untersuchungshaft, der angeblich konkrete Pläne hatte, den Premierminister des Pazifikstaates, Manasseh Sogavare, zu ermorden. Der Auftrag dazu und eine Honorarzahlung von 40000 Dollar, sollen aus Australien stammen.

Zunächst bis 7. Februar, für diesen Tag ist die nächste Anhörung angesetzt, soll Bill Johnson in seiner Gefängniszelle bleiben. Der 61jährige Kriegsveteran hat offenbar eine Art Teilgeständnis abgelegt, das die Gerüchteküche in der Region zum Brodeln gebracht hat. Johnson, ein mit einer salomonischen Frau verheirateter und seit vielen Jahren im Land lebender Australier, habe demnach mehrere Mitstreiter für das geplante Attentat gehabt, die derzeit untergetaucht sind. Sie aufzuspüren, könnte mehr Licht in den Fall bringen, der d...

Artikel-Länge: 2447 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €